Musik: Tote Hosen

Text: A.G

.

An Tage wie diesen - Schützenversion

 

Ich wart seit Wochen - auf diesen Tag

wo Marschmusik  - durch Sonsbecks Straßen schallt

Sonsbecks Schützen - zum Kastell maschier´n,

ist Vogelschießen - dann kann es passier´n

dann nicht mehr lange - Vogel auf der Stange - ich schieß ihn ab

nur noch 14 Tage - Kirmes ich sage - dann geht es ab.


Durch jede Gasse - über die Hochstraße

maschieren wir - den altbekannten Weg

vorbei an Fahnen - wie uns´re Ahnen

zum Schweinmarkt - wo´s Kirmeszelt jetzt steht

Dann Fahnenschwenken - die Parade - au ´m Rathausplatz

Durch´s Spalier der Schützen - geht’s zum Zelt hin- dann geht es ab.

 

An Tagen wie diesen, möcht ich der Schützenkönig sein
An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
Wünsch ich mir Unendlichkeit


Sonsbecker feiern - feiern zusammen
Lachen, Singen - wo man hin nur schaut

die vielen Schützen - die bunten Fahnen

ich schließ die Augen - krieg´ eine Gänsehaut

ich geh auf´s Ganze - und ich tanze - mit meiner Königin

bis in den morgen, fühl mich geborgen, weil ich bei Euch bin.

 

An Tagen wie diesen, möcht ich der Schützenkönig sein
An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
In dieser Nacht der Nächte, die uns so viel verspricht
Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht

Kein Ende in Sicht
Kein Ende in Sicht
Kein Ende in Sicht

An Tagen wie diesen, möcht ich der Schützenkönig sein
An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit

In dieser Nacht der Nächte, die uns so viel verspricht
Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
Erleben wir das Beste, und kein Ende ist in Sicht
Kein Ende in Sicht



Die St. Marien Schützenbruderschaft Sonsbeck trauert um Theo Jansen

 

Am 18.07.2019 verstarb unser Ehrenmajor Theo Jansen nach langer Krankheit im Alter von 69 Jahren. Theo Jansen war 50 Jahren Mitglied und für 32 Jahre Major unserer Bruderschaft.

 

Er war es, der 1979 nach dem Tod des damaligen Hauptmanns Franz Tomberg die Verantwortung übernommen und sich maßgeblich für den Fortbestand unserer Bruderschaft, die damals kurz vor der Auflösung stand, eingesetzt hat.

 

Für diese Verdienste und seine langjährige und treue Mitgliedschaft trug er mit Stolz das St. Sebastianus Ehrenkreuz des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.

 

Anlässlich seiner 50-jährigen Mitgliedschaft, stiftete er noch im Januar ein neues Diadem für die Königinnen der Bruderschaft. Besondere Bedeutung wurde dem zu Teil, da drei Tage vor seinem Tode die neue Königin der der St. Marien Schützenbruderschaft stolz das neue Diadem beim Schützenfest trug.

 

Theo war viele Jahre Fahnenoffizier, nahm seit 50 Jahren regelmäßig an der Kevelaer-Wallfahrt teil und war 1997 König der Bruderschaft. 2011 wurde er durch Beschluss der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmajor ernannt.

 

Wir verlieren in Theo Jansen einen Schützenbruder, der sich stets für die Belange der Bruderschaft eingesetzt hat. Wir werden Theo Jansen ein ehrendes Andenken bewahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
St.Marien Jungschützen Sonsbeck